Roos Alarmtechnik

Neuanschaffung einer Alarmanlage?

Aber welche Technik?

Kabel oder Funkanlagen?

Es gibt zwei verschiedene Verbindungsarten, die in der Alarmanlagen -Meldetechnik eingesetzt werden. Kabelgebundene Aufschaltung ist aktuell noch der  häufiger verwendete Vorgang. Der Trend geht allerdings immer mehr zur Drahtlosen Funkanbindung, denn diese hat gegenüber kabelgebundenen Systemen mehrere Vorteile. Neben der oft aufwendigen Installation spart man sich bei funkbetriebenen Systemen die Kosten für die zeit- und kostenintensive Kabelverlegung der Komponenten. Die funkbetriebene Alarmanlage lässt sich zudem wesentlich einfacher bei Bedarf austauschen und erweitern. Anbieter moderner Systeme wie LUPUS Electronics bieten ihre Produkte funkbasierend an. Sie sind durch einen stetigen Frequenzwechsel manipulations- und sabotagesicher und senden einen Sabotageversuch durch „jamming“ direkt an die Zentrale, welche umgehend einen Alarm auslöst. Diese Alarmanlagen sind effektiv und haben einen geringen Wartungsaufwand.

Zuverlässige Alarmtechnik – Für Gewerbe und Privat

Was versteht man unter Alarm und Sicherheitstechnik? Es steht für elektronisch gesteuerte Gefahren-Systeme, Brandmeldeanlagen, Alarmanlagen und Einbruchmeldeanlagen. Diese Technik wird überwiegend eingesetzt, wenn Objekte vor Einbrüchen, Diebstählen und Vandalismus geschützt werden müssen.Diese Technik kann mittlerweile auch im medizinischen Pflegebereich eingesetzt werden, zB. bei einem medizinischen Notfall oder zur Patientenüberwachung. Es spielt also keine Rolle, ob diese Sicherheitssysteme privat oder im gewerblichen Sektor eingesetzt werden.
Unsere ausgesuchten Alarmanlagen funktionieren im Grunde ganz einfach. Verschiedene Alarmmelder, wie z.B. Tür/Fensterkontakt, Bewegungsmelder, Glasbruchmelder, Gasmelder etc. erkennen die Gefahr und senden ein Signal an die Melder – Zentrale. Diese wiederum löst einen Alarm aus und meldet diesen an Ihr Smartphone und/oder einen Wachdienst. Nach Eingang des Alarms können Sie entweder selbst weitere Maßnahmen treffen oder die Alarmverfolgung wird durch eine beauftragte Wachzentrale eingeleitet.